ja_mageia

Über Mich

05Im Jahre 1990 habe ich das Studium für Zahnarzt an der Medizinischen Universität Semmelweis in Budapest abgeschlossen. Bevor ich mein Diplom erlangte, habe ich die Abschlussprüfung zum Zahntechniker absolviert. Bis ich meine Fachprüfung nicht abgelegt habe, arbeitete ich in dem Szent Rókus Krankenhaus im Bereich Mundchirurgie und später in der Zahnklinik des siebten Bezirks von Budapest. Nach der Fachprüfung, war ich als Facharzt für Zahn und Mundkrankheiten an der Klinik der Universität Semmelweis für Zahnersätze tätig. Zu dieser Zeit habe ich die Möglichkeit gehabt, mit zahlreiche namhafte Arztkollegen zusammen zu arbeiten. Später folgte eine Arbeitsstelle in einer Privatzahnklinik in Buda und nun seit einigen Jahren habe ich meine eigene Privatpraxis gegründet.
Mein Hauptgebiet ist die Zahnheilkunde für Erwachsene und die allgemeinen, zahnärztlichen Eingriffe. Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten gehören die konservierenden Behandlungen, die Zahnersätze, die ästetische Pflege der Zähne, die mundchirurgisch, ambulanten Verfahren, Implantologie, Endodontia und Paradontologie. Zudem bin ich ebenfalls als Kinderzahnarzt tätig.
Was die Kleinen betrifft, ist es sehr wichtig, dass sie sich an die regelmäßigen Zahnkontrollen gewöhnen und die Bedeutung der Zahn –sowie Mundhygiene verstehen. Mit der Hilfe einer schmerzlosen Behandlung kann einer eventuelle Angstausprägung vor der Untersuchung vorgebeugt werden. Ausserhalb meiner fachlichen Kompetenz stelle ich die hervorragend, persönliche Beziehung mit meinen Patienten im Vordergrund. Während meiner Arbeit bemühe ich mich, eine langfristige und ehrliche Arzt-Patienten-Beziehung aufzubauen, die darauf beruht, dass sich der Patient ausreichend informiert und beraten fühlt. Meine oberste Priorität ist, die Patienten zufrieden zu stellen und deren Wunsch nach einer stresslosen und vor allem schmerzlosen Zahnbehandlung zu erfüllen. Als Patient würde ich zwei wichtige Anforderungen an meinen Zahnarzt stellen: präzise, sorgfältige Arbeit und die Schmerzlosigkeit. Ich möchte betonen, dass ich nicht nur die Fachprüfung für Zahn-und Mundkrankheiten, sondern auch die Ausbildung als Zahntechniker absolviert habe. Also, ich verfüge über eine ärztliche und technische Kompetenz bei der Ausführung der Zahnersätze
und daher ist es mir klar, wie die verschiedenen Zahnersätze hergestellt werden, und ich habe somit bessere Einsicht, welche Heilmethode ich in dem Fall von unterschiedlichen Zahnkrankheiten wähle würde. Ich versuche immer, meine Patienten gründlich zu informieren, ihnen alternative Möglichkeiten zu erwähnen, um so gut wie möglich das Problem lösen zu können.
Für die leichtere Kommunikation mit ausländische Gäste, kann ich gute Englischkenntnisse aufweisen.